Jenseits der Kirchturmspitze - Kirche - wie weiter?

Nachricht

Kirche - wie weiter?

Wofür wird in der Kirche zukünftig das – weniger werdende - Geld ausgegeben? Um diese vielleicht schnöde, aber doch sehr notwendige Frage beantworten zu können, müssen sich unterschiedliche landeskirchliche Gremien damit beschäftigen, was zukünftig richtungsweisend ist.

Was läuft gut? Was ist besonders wichtig? Was muss erhalten werden, was ausgebaut und was kann vielleicht auch wegfallen? Kurz: Es geht um das WIE kirchlicher Arbeit.

Dabei denkt die Landeskirche in Planungszeiträumen. Der neue Planungszeitraum umfasst die Jahre 2023 – 2028.

Ein entsprechendes Konzept für diesen Zeitraum muss ab sofort erarbeitet werden. Jeder Kirchenkreis ist aufgefordert, für verschiedene Handlungsfelder kirchlicher Arbeit sowohl den Ist-Zustand und die Entwicklungen der letzten Jahre zu beschreiben als auch Herausforderungen und Ziele der kommenden Jahre in den Blick zu nehmen.

Das ist eine große Chance! Denn auf diese Weise haben wir die Möglichkeit mitzugestalten, wie kirchliches Leben in Zukunft aussehen kann.

Und: Je mehr Menschen sich bei diesem Prozess einbringen und mitdenken, desto besser!

Wir werden Sie daher zukünftig an dieser Stelle und im Gemeindebrief über den Planungsprozess auf dem Laufenden halten.

Und wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen darüber ins Gespräch zu kommen.