Planungsprozess im Kirchenkreis Wesermünde

01. Dezember 2021

In den vergangenen Monaten haben mehrere Arbeitsgruppen in unserem Kirchenkreis an unterschiedlichen Handlungskonzepten gearbeitet.

Zu 10 verschiedenen Themengebieten, die von der Landeskirche vorgegeben sind, musste überlegt werden, wo und wie in den kommenden Jahren Schwerpunkte im kirchlichen Leben gesetzt werden sollen.

Dies geschieht nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass sowohl im personellen Bereich (Mangel an Pfarrpersonen und Diakon:innen) als auch mit Blick auf die finanziellen Ressourcen zum Teil gravierende Einbußen zu erwarten sind.

Ein erster Entwurf der Handlungskonzepte liegt nun vor und kann im Gemeindebüro eingesehen werden. Bis zum Ende des Jahres besteht dann die Möglichkeit, dazu Rückmeldungen zu geben, die dann in den weiteren Verlauf des Planungsprozesses mit einfließen.

Alle, denen die Zukunft des kirchlichen Lebens in unserem Kirchenkreis am Herzen liegt, seien an dieser Stelle ausdrücklich dazu ermutigt mitzureden!

In der ersten Jahreshälfte 2022 wird die Kirchenkreissynode die Handlungskonzepte beschließen. Der Finanz- und Stellenplanungsausschuss erarbeitet auf Grundlage der Konzepte derzeit einen neuen Rahmenplan.