Luther Leuchten

Das „Luther-Leuchten“ am Reformationstag ist in Sankt Petri schon beinahe zur Tradition geworden! In diesem Jahr haben wir uns Folgendes ausgedacht:

Zum einen laden wir zu einem Gottesdienst um 17 Uhr draußen auf dem Kirchenvorplatz ein.

Das Thema wird sein „Wunderbar gemacht!“

Mit dabei sind Konfirmandinnen und Konfirmanden, die uns das kleine Theaterstück zu der Geschichte „Du bist einmalig“ aufführen.
Die Kirchenband sorgt für frische Musik.

Im Anschluss lassen wir das Luther-Leuchten 2021 mit einer Wurst vom Grill ausklingen.

Wer dabei sein will, meldet sich bitte bis Freitag, 29. Oktober im Gemeindebüro an.

Ein weiteres Angebot richtet sich vor allem an Kinder und ihre Familien:

Gemeinsam mit den Erzieherinnen des Kindergartens haben wir einen kleinen Online-Kindergottesdienst „produziert“, der am 31. Oktober ab 17 Uhr über die Homepage abrufbar ist.

Aber Luther-Leuchten zu Hause ist noch mehr! Wie wäre es mit einer
echten „Luther-Fackel“? Man kann sie ganz einfach selbst basteln.

Kirche mit Kindern

Dazu wird benötigt:

- ein Ast
- eine PET-Flasche
- Transparentpapier in gelb, orange, rot
- Kleber oder Kleister
- Schere oder Messer
- Paketband oder Sisal
- eventuell eine Heißklebepistole
- ein elektrisches Teelicht oder eine LED-Lichterkette

Wer diese Materialien nicht zu Hause hat, kann sich ein entsprechendes Bastelpaket im Kindergarten abholen.

Über den QR-Code findet man eine Bastelanleitung.

Direkter Link zu Bauanleitung
Luther Leuchten

Wäre es nicht toll, wenn wir die Fackeln ab 17 Uhr in unseren (Vor-) Gärten oder auf dem Balkon leuchten lassen würden?

Wir freuen uns sehr, wenn auch am Reformationstag 2021 Luther in Sankt Petri zum Leuchten kommt!

Ich bitte dich,
himmlischer Vater,
du wollest mich
diesen Tag behüten vor Sünden
und allem Übel,
dass dir all mein Tun
und Leben gefalle.
Denn ich befehle mich,
meinen Leib und Seele
und alles in deine Hände.
Dein heiliger Engel sei mit mir,
dass der böse Feind
keine Macht an mir finde.
   (Luthers Morgensegen)